Birgit Reinemund Arts vor Bild klein.jpg
„Kunst ist Freiheit für die Seele“ – die Seele des Künstlers/in und die des Betrachters/in. Wie erfüllend, wenn beide sich treffen!

 

1959 in Mannheim geboren war mein Leben geprägt von Neugier und dem Willen zu gestalten. Kreatives Gestalten war fester Bestandteil von Jugend an. Während meines Berufslebens als Tierärztin, Unternehmerin und Politikerin begleitete mich die Liebe zur Fotografie.

 

Seit einigen Jahren wirke ich als Künstlerin, überwiegend in der Acrylmalerei. Kunst und Kunstbetrieb ist seit langem auch ein Teil meines kommunalpolitischen Engagements u.a. im Kulturausschuss der Stadt Mannheim.

Als Naturwissenschaftlerin und immer noch Suchende faszinieren mich die vielfältigen Formen des Lebens und die innere Zerrissenheit des Menschen im Strudel seiner Emotionen, sein Streben nach Erfüllung, als Politikerin das menschliche Miteinander in all seinen Facetten.

 

Die Eindrücke und Erfahrungen, besonders auch die Enttäuschungen und Verletzungen, meines vielschichten Lebens in diesen so unterschiedlichen Lebensabschnitten und heute als Künstlerin finden ihren Ausdruck in den starken Farben und Schichten meiner abstrakten und semiabstrakten Bilder hauptsächlich in Acryl oder kombiniert mit Kollagen und Kohlezeichnung genauso wie in den Themen meiner Kunst. Welch eine Befreiung für die Seele!

 

Ich male meist intuitiv und doch erkenne ich während des Entstehungsprozesses oft die Hauptthemen meines Lebens: die Liebe zur Natur sowie die Auseinandersetzung mit der menschlichen Natur und der Gesellschaft.

 

Auf den ersten Blick friedvolle oder fröhliche Bilder enthalten immer wieder Hinweise auf die Wirkung des Menschen auf unseren Planeten und auf ihre Mitmenschen.

Ich freue mich auf dein Feedback: art@birgit-reinemund.de

Hier geht es zu meinen Acrylbildern ...

Lebenslauf

  • Geboren 1959 in Mannheim

  • Lebt und wirkt in Mannheim, Baden-Württemberg

  • Promovierte Tierärztin, Unternehmerin, Politikerin und

 

  • Künstlerin

    • Autodidaktin

    • Fotografie seit der Kindheit, heute vor allem Natur-, Industriefotografie und Lostplaces,

diverse Kurse u.a. bei Christian Anderl

  • Malerei intensiviert seit 2018, hauptsächlich Acrylmalerei und Mixed Media

    • Shaw Academie (Farblehre, Komposition, Stilleben, Landschaft, Portrait)

    • Klassen bei Cepand Yegani du Chris Petrocchi (Zeichnen)

    • Klassen bei Tracy Verdugo (abstrakte Malerei)

  • Aufgrund der Corona-Pandemie musste meine für 2020 geplante Ausstellung leider abgesagt werden.

  • 2021 Mitgründerin der NewMA-Collective, einem Zusammenschluss von 15 Künstlerinnen, um gemeinsam Ausstellungen online und offline zu organisieren:

    • 7. Aug.-4. Sept. 21 "Querbeet" geht online

  • 2021 Mitglied von Culture Key und MenschKunst​

  • Aug. 2021 Präsentation auf der Swiss Art Fair in Zürich

  • Nov. 2021 auf der Marbella Art Fair und in der Van Gogh Gallery in Madrid