Birgit Reinemund Arts vor Bild klein.jpg

„Kunst ist Freiheit für die Seele !

Träume mit mir den Traum von einer bunten, friedvollen Zukunft.“ 

Das Leben ist Veränderung. Statt diese ängstlich abzuwehren, ermutige ich die Menschen, Veränderung als Weiterentwicklung zu begreifen und aktiv mitzugestalten, jeder an seinem Platz, mit seinen Stärken. Basis dafür ist die Auseinandersetzung mit der Gesellschaft, mit der Welt, wie sie heute ist, sowie der Mut und die Freiheit, Visionen zu entfalten. Meine farbenfrohe, energiegeladene Kunst rückt die Schönheit und gleichzeitig die Zerbrechlichkeit unserer Welt ins Bewusstsein. Sie inspiriert, offen für Neues zu bleiben, sich seiner eigenen Fähigkeiten bewusst zu werden und sich voller Optimismus auf Veränderungen der Zukunft einzulassen. Jeder kann seine Welt und die seiner Mitmenschen zum Positiven verändern! 

 

Freude, Leidenschaft und Motivation gehören untrennbar zusammen, so entsteht Kunst und so entsteht ein gutes Miteinander und der Wunsch nach Fortschritt - für eine lebenswerte Zukunft.

Biografie

Birgit Reinemund ist eine in Mannheim lebende deutsche Künstlerin. Sie begeistert sich seit ihrer Jugend für Kunst, vor allem für die Natur- und Industriefotografie, die sie bis heute nicht loslässt. Mit Fotografie und Zeichnungen verarbeitete sie Erfahrungen und Eindrücke ihrer zahlreichen Reisen während ihrer Zeit als Tierärztin und in ihrer unternehmerischen und politischen Phase. 2018 entdeckte sie ihre Leidenschaft für die Malerei und wandte sich ganz ihrer Kunst zu. Sie nahm mit Ihren Acryl- und Mixed Media-Werken an lokalen Ausstellungen teil 2021 initiierte sie das deutsch-österreichisches Künstlerkollektiv NewMA und dessen Online-Ausstellung und wurde international aktiv, nahm an der SwissArtExpo in Zürich teil, wurde von einem New Yorker Pianisten in Musik übersetzt und hat ihre Kunstwerke in Mailand, Madrid, Marbella sowie in ihrer Heimatstadt gezeigt. 2022 erstellt sie ihre ersten Kunstwerke auch als NFTs.

Ausstellungen

2020: kleinere lokale Ausstellungen

2021:

  • Mitgründerin der NewMa-Collective: Online Ausstellung „Querbeet“ ab 7. August 2021

  • SwissArtExpo in Zürich, Aug. 2021

  • New Yorker Komponist Margin Alexander setzt zwei meiner Werke in Musik um und präsentiert diese in seinem Konzert „Abstractions Have Voices“, Aug. 2021

  • DE:MO Livestyle, Fashion and Design week, Mailand, über M.A.D.S. Art Gallery, Sept. 2021

  • Art Marbella 2021, über VanGogh Art Gallery, Madrid, Nov. 2021

  • „Lange Nacht der Kunst und Genüsse“, Mannheim, Nov. 2021

2022:​

  • die ersten Kunstwerke veröffentlicht als NFTs auf beyond mars art

  • Ausstellung "World 2.0" in der Urbanside Gallery Zürich, Feb./März 2022​

  • repräsentiert von Artbox.Projects auf Artsy, Feb./März 2022

  • Lelie Galerij, Amsterdam, Niederlande, präsentiert von Artboxy, April 2022

  • Biennale Artbox Expo, Venedig, Italien, präsentiert von Artboxy, April 2022